Mediales – Aufgepickt

sheik

Hassprediger betet für Vernichtung aller Juden – mitten in Berlin (Focus)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat gegen den islamischen Hassprediger Abu Bilal Ismail Strafanzeige wegen Volksverhetzung erstattet. Dies teilte der Zentralrat am Dienstag in Berlin mit. Der Imam aus Dänemark soll vergangene Woche in der Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln zum Mord an Juden aufgerufen haben. Nach einer inoffiziellen Übersetzung sagte er unter anderem: «Oh Allah, zerstöre die zionistischen Juden. Sie sind keine Herausforderung für Dich. Zähle sie und bringe sie um, bis zum Letzten.» Wegen der Rede liegen bereits mehrere andere Strafanzeigen gegen ihn vor.
(Quelle)

Forderung zur Schließung der Al-Nur Moschee

Advertisements

Ein Kommentar zu „Mediales – Aufgepickt

Kommentare sind geschlossen.