Bühne frei für den hässlichen Clown

1023 Kopie

Seine Kameraführung ist schlecht, seine Stimme nervtötend, seine Beiträge – ob Text oder Video-sind auf dem Niveau eines Drittklässlers.

Beleidigungen sind sein Lebensinhalt und sich selbst hält er offensichtlich nur mit beißendem Spott oder weinerlichem Gesülze auf der Oberfläche der Vogelgrütze, denn eigentlich ist er ein kleines, schwach flackerndes Licht am Salafistenhimmel, das offensichtlich noch nie besonders hell gebrannt hat.

Dennoch präsentiert er die ganze Bandbreite verachtenswerter Eigenschaften, und das alles in einer Person.
Geben wir ihm also heute die Bühne, auf dass jeder teilhaben kann an der menschenverachtenden Ideologie eines Sabri Ben Abda:

 sabri1 sabri2 sabri3-vert

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Bühne frei für den hässlichen Clown

  1. Wenn sich die eigene Dummheit mit der inneren Arroganz paart, dann kommt das dabei heraus was im allgemeinen unter dem Begriff als Salafist zu verstehen ist. Dieser Sabri Ben Abda scheint den Verstand einer Miesmuschel zu besitzen, wobei es nicht in meiner Absicht liegt das Ansehen der Miesmuscheln zu diskreditieren, denn die können schließlich nichts dafür dass sie ohne Intelligenz ihr kurzes Dasein fristen müssen.

    Gefällt mir

  2. wie?? der Sabbelsabri ist nicht schwul?? ups.. , mein ganzes weltbild wankt. ich dachte, seine kastratenstimme würde genau das verraten. Aber wie man sieht, Vorurteile halten sich leider doch länger. auch der Unsinn mit der WHO, denn die Tatsache, das die WHO Homosexualiität als Krankheit ansah, ist ja schon was länger her und Geschichte. Und wieder beweist sich die Fistelstimme Gottes als Ewiggestriger…aber das wusssten wir ja immer schon

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s